Mittwoch, 22. November 2017, 04:22 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
A newdayhas come

Timeline

Vom Anbeginn der Zeit – die Geschichte Auroras

Goodbye Jyol

Es ist typisches Oktober-Wetter. Es ist trüb, es regnet. Der perfekte Tag, sich das wiederzuholen, was einem gehört. Jyolbriger. Es ist der 14. Oktober. Die Leader saßen Tagelang zusammen und haben über eine möglichst erfolgreiche Taktik für die Mission "Retake von Jyolbriger" gegrübelt. Wir waren uns sicher eine für uns passende gefunden zu haben. Sie klang simpel, aber ebenso genial.

Wir stimmten die Soldaten auf einen harten Kampf ein. Unsere Alchemisten mixten Unmengen an Tränken. Wir waren vorbereitet, der Kampf konnte beginnen. Es sollte direkt losgehen, den Gegner direkt unter Druck setzen, ihm keine Zeit zum handeln lassen. Die Allianz um Rainbow Raiders, Xperience und Revolution war immer noch der unehrliche Besitzer von Jyolbriger. Aber wir hatten ja vor uns unser Hab und Gut wiederzuholen. Eine Minute noch, wir standen bereit, wild entschlossen. 3...2...1...alles stürmte ins Schloss. Die erste Verteidigungslinie war hart, wie zu erwarten. Aber wie vorher geplant, konnten wir direkt einen UC-Leader unserer Allianz über die Türme unmittelbar vor den Schatz-Raum schleusen, sodass dieser dort seine Gefolgschaft zu Hilfe rufen konnte. Im Schatz-Raum stand zu dem Zeitpunkt nur Xperience, die alleine keine große Gefahr darstellten. Aurora konnte unmittelbar nach dem Angriff auf die Verteidgung im Schatz-Raum von Equality auch seinen UC ziehen, wodurch unsere komplette Aqua-Ally die Position im Schatz-Raum einnehmen konnte. Wir hatten es geschafft, unsere Taktik war aufgegangen.

Goodbye Jyol

Der Jubel war groß, doch der Kampf war noch lange nicht vorbei. Die Allianz um Rainbow Raiders wollte sich nicht so einfach geschlagen geben. Doch wir kannten dieses Schloss, unsere Verteidigung stand binnen Bruchteilen. Mit vollem Enthusiasmus und Siegeswillen stellten wir uns den Angriffswellen der gegnerischen Allianz. Und das hat diese auch zu spüren bekommen. In keiner Situation war unsere Verteidigung am wackeln, und das bis zum Ende. Nun war der Kampf endgültig gewonnen. Der Stolz auf unsere Truppe war unübertrefflich.

Einige Wochen später entschieden wir uns, die Ära um Jyolbriger zu Ende zu bringen und uns neuen Herausforderungen zu stellen. Wir packten unsere Schätze und zogen hinaus auf die Suche nach neuen Kämpfen, neuen Gegnern, einer neuen Ära. Denn diese war für uns zu Ende.

geschrieben von SL-Bard am 09.03.2009

nekopeco Potions
Guildscreen October 2014
Januar 2014
Download:
Aurora sucht Verstärkung